abnehmen blog, abnehmen erfahrungen, abnehmen erfolge

Abnehmen Blog – Herzlich Willkommen!

 

Mein Abnehmen Blog. Mein Name ist Doreen und ich bin Baujahr 1979. Ich bin verheiratet und habe zwei wundervolle Kinder!

Im Jahr 2001 schloss ich meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Physiotherapeutin erfolgreich ab und arbeite seit diesem Zeitpunkt mit Leidenschaft in meinem Beruf.

Übergewicht ist schon lange ein Thema bei mir, früher waren es nur 10 kg später 25 kg zu viel.

Die zeitweise überschüssigen Kilos haben mich natürlich gestört aber nie wirklich beunruhigt. Ich besitze seit Jahren schon eine Abnehm-Strategie, welche immer wieder tadellos funktioniert.

Das ist auch der Grund, warum ich mich dazu entschieden habe diesen Abnehmen Blog ins Leben zu rufen.

Ich möchte meine Strategie mit euch teilen, denn sie wirkt auch bei vielen meiner Patienten!

Als Physiotherapeutin stehe ich im täglichen Kontakt mit hilfesuchenden Menschen. Einige von ihnen haben durch ihr Übergewicht körperliche Probleme. Natürlich haben sie in mir einen passenden Gesprächspartner gefunden, da ich sie nicht verurteile.

Als Kind war ich super schlank…

…aber eine Naschkatze war ich schon immer! Zucker war sozusagen schon immer mein Lebenselixier und da ich sehr schlank war (und generell ein schlechter Esser), hatte niemand etwas gegen meine Nascherei.

Meine ältere Schwester war schon immer korpulenter und so hieß es: „Netti keine 2. Portion! Doreen kann gerne noch essen, wir sind ja froh, dass sie was isst.“

Später immer 10 Kilo zu viel…

Langsam mit der Pubertät fing ich an mehr zu wiegen. Bis zu meinem 21. Lebensjahr hatte ich stetig ca. 10 Kilogramm zu viel. Ich fühlte mich immer unwohl.

Ich trug ungern kurze Hosen und Röcke, da sich all mein Fett nur in den Beinen anlagerte. Mein Bauch und meine Taille waren stets schlank. Vielleicht habe ich deswegen mein Übergewicht kaum bemerkt und schob es eher auf die Gene!

Mit 22 Jahren startete mein Berufsleben. Einer meiner Patienten war ein Fitness- und Ernährungscoach mit dem ich mich sehr gut verstand. Wir kamen ab und an auf das Thema Gewicht und ich sprach offen über mein Ärgernis mit den überschüssigen Kilos.

Ich habe damals viele Tipps und Tricks erfahren, welche meinen Abnehmen Blog heute berreichern.

Gesunde Ernährung funktioniert so…

Gemüse ist gesund und Süßigkeiten sind zu vermeiden. Tja, das war mir auch klar!

Mir war aber bewusst, dass ich es nicht schaffen würde komplett auf Zucker zu verzichten (ich hatte es ja schon öfter probiert).

Thomas (so heißt der Ernährungscoach) bat mir eine Lösung an. Er entwarf ein Ernährungsplan für mich mit einigen Rezepten für Frühstück, Mittag und Abendbrot. Die Rezepte waren fettarm, mit normalen Kohlenhydratgehalt und mit viel Gemüse.

Zwecks meiner „Zuckersucht“ machte er mir folgenden Vorschlag:

6 Tage „gesunde Ernährung“ ohne Süßes

Sollte ich doch naschen, zähle ich am 7. Tag die Sünden

Bei 5 Sünden ist eine „Strafe“ fällig (z.B. Crosstrainer/ Joggen/ Fahrrad für 40 Minuten)

Der 7. Tag ist mein „Schummeltag“ – Alles Ist Erlaubt !!!

Ich fand den Vorschlag akzeptabel und startet sofort und hoch motiviert!

Es war trotzdem nicht so einfach…

An den 6 Tagen unter 5 Sünden zu bleiben viel mir wirklich schwer und der Heißhunger war immer spürbar.

Ich nahm zwar trotzdem ab, aber ich schaffte nur 2 Kilogramm in 3 Wochen. Ich naschte einfach zu oft und am 7. Tag über 2 Stunden Sport zu machen, war mir einfach zu viel!

Übrigens meine damalige Arbeitskollegin machte diese gesunde Ernährung mit. Sie hielt sich strikt an Thomas seinen Vorgaben und verlor schon in den ersten 4 Wochen über 8 Kilogramm!

Ich war wirklich traurig, verärgert und demotiviert.

Doch Thomas hatte DIE Lösung…!

Ach, wenn ich das hier in meinem Abnehmen Blog schreibe bin ich ihm immer noch dankbar. Er verstand mein Problem und erzählte mir von einem Hypnotherapeuten.

„Dieser Hypnosetherapeut löst Blockaden beim Abnehmen mittels Selbsthypnose. Und das einfach mit einer CD!“, sagte Thomas.

Ich war damals wirklich skeptisch. Wie sollte eine „Stimme“ mein Problem lösen und was ist, wenn ich nicht mehr „aufwache“!

Trotzdem besorgte Thomas mir diese Hypnose-CD und ich hörte sie als Erstes mit einer Freundin. Ich wollte sichergehen, dass jemand zum „wach machen“ da ist. 🙂

Es war alles OK. Ich wurde wach und fühlte mich gut. So wiederholte ich die Hypnose täglich und bemerkte nach 1 Woche, dass ich mich ganz ohne Anstrengung an die 5 Sünden halten konnte.

Nach 2 Wochen war ich „sündenfrei“…

Ohne mein Zutun verzichtete ich nach 2 Wochen ohne Probleme auf Süßigkeiten! Nur am 7.Tag gönnte ich mir alles was ich wollte.

Ich kaufte mir die leckere Schokolade und das Eis und freute mich jedesmal. Ich dachte: „Das esse ich jetzt alles auf!“ – Pustekuchen….

Ich schaffte lediglich einen Riegel Schokolade und dann war meine Zuckerlust auch schon gestillt. Das war wirklich erstaunlich

10 Kilo in 7 Wochen – Ein Kinderspiel…

Es war immer eine Freude auf die Waage zu gehen und jeden Tag einige 100 Gramm weniger zu haben!

Nach nur 7 Wochen wog ich 10 Kilogramm weniger! Als ich mit meiner Mutter neue Sachen kaufte, öffnete ich die Kabine und rief elegant: „Bring mir mal bitte die Größe 38“.

Das war ein Gefühl !!!!

Dick bleibt dick…

Ich hielt das Gewicht über 1 Jahr und ernährte mich normal ganz ohne Plan. Die CD hörte ich nicht mehr so oft und trotzdem blieb der JoJo-Effekt aus.

Es war alles super und dann lernte ich meinen damaligen Freund kennen. Er kochte gern und hatte viele Freunde, bei denen wir auch öfters zu Gast waren….

Ich fühlte mich wohl und die 10 Kilo waren nach einem Jahr wieder drauf!….. Verdammt!

Es kam sicherlich dazu, dass ich mich in der Beziehung nicht gerade wohl fühlte. Ich beendete sie nach 3 Jahren.

Nun stand ich da und schwörte mir mein Idealgewicht (59 kg) wieder zu erreichen. Ich nahm meinen Plan, die Rezepte und die Hypnose-CD und los ging´s!

Wieder 10 kg leichter…

Nach 7 Wochen fühlte ich mich schlank und wohl. Du glaubst mir nicht? Aber es ist die Wahrheit! Das Abnehmen funktioniert wirklich super und ich kannte ja schon den Ablauf.

Das war auch der Zeitpunkt wo ich wusste, wenn ich das schaffe, kann das jeder!

Einen Abnehmen Blog zu veröffentlichen, war damals keine Option für mich. Aber während meiner Arbeit als Physiotherapeutin lernte ich genügend Menschen mit Gewichtsproblemen kennen.

Meine erste Patientin war Frau L., sie hatte starkes Übergewicht und war auch sehr gehemmt im Alltag. Ich musste sie schon sehr motivieren meine Strategie mal zu versuchen. Wir hatten einige Anlaufschwierigkeiten, da sie die Hypnose-CD nicht regelmäßig hörte.

Doch als sie die ersten Kilos nur durch das Hören der Hypnose-CD verloren hatte, fing sie an auch den Ernährungsplan umzusetzen. Sie verlor insgesamt über 30 kg! Wie lang es genau dauerte um so viel Gewicht zu verlieren, kann ich schlecht sagen. Ich schätze mal vom regelmäßigen Hören der CD an ca. 7 Monate.

Viele Erfolge bei meinen Patienten…

Der große Erfolg von Frau L. hat mich so sehr gefreut, dass ich meine Strategie jetzt vielen Patienten empfohl. Das Ergebnis war immer wieder gleich. Das machte mich wirklich HAPPY!

In der Zeit lernte ich auch meinen heutigen Ehemann kennen. Ich hielt über 4 Jahre mein Gewicht – bis die Kinder kamen.

Der Schock – 25 Kilos mehr auf den Hüften….

Insgesamt nahm ich über 25 kg zu. Gleich nach dem Abstillen schnappte ich mir meine Hypnose-CD und meinen Ernährungsplan.

Ich hatte weder Angst noch Bedenken, ob denn meine Strategie wieder funktioniert. Ich wusste, diese Strategie wirkt bei jedem und das auch immer wieder.

Die 25 Kilogramm waren nach 5 Monaten weg und wieder dürfte ich rufen: „Bring doch mal die Größe 38!“

Jetzt war es soweit. Ich entschloss mich mit meinen Abnehmen Erfahrungen an die Öffentlichkeit zu gehen. Ich gründete meinen Abnehmen Blog um meine Erfolge zu teilen.

Das war echt cool !

Mach es mir doch einfach nach…

Es ist im Grunde genommen ganz einfach. Besorge dir als Erstes eine Hypnose zum Abnehmen und achte darauf, dass sie wirklich effektiv ist.

Höre sie regelmäßig!

Nun kümmere dich um den Ernährungsplan. Dein Frühstück sollte Roggen- oder Dinkelbrot sein mit leichtem Frisch-/ Hüttenkäse, magerem Fleisch oder Käse und Gemüse.

Trinke viel Wasser oder Tee.

Mittag und Abendbrot kann aus Salaten und Gemüse bestehen, welche du auch mit Pasta, Kartoffeln oder Reis bereichern kannst. Natürlich dürfen die Gerichte sowohl warm als auch kalt sein.

Verzichte auf Süßes und gönne dir 1 Tag in der Woche an dem du alles essen darfst.

Ich sehe die Abnehmen Erfolge jeden Tag und du schaffst das auch!

 

Banner 728x90

Verwandte Beiträge

Abnehmblog – Eine Liste aller Beiträge

Abnehmen Hypnose – Den Kopf auf Abnehmen schalten

Abnehmen leicht gemacht – 20 Tipps die GARANTIERT wirken!

Abnehmen Tipps – Leptin und Stoffwechsel

Fetter Bauch  – so bekommst du ihn weg!

Leptin Diät oder wie Hormone wirklich dein Abnehmen regulieren

Schnell Abnehmen – Lesen, Starten, Staunen

Wie kann ich abnehmen? – Finde deine Lösung …